Kreatives Schreiben in der Gruppe

Gemeinsam statt einsam schreiben!

Kreatives Schreiben ist denkbar einfach. Alles, was man für den Start ins Autorenleben braucht, ist ein Stift, ein Blatt Papier und eine Idee.

Nur haben Schreibideen ein gewisses Eigenleben und Helden erst recht. Bereits der erste Satz kann ein harter Kampf zwischen Wunschvorstellung und Realität sein, die Wahl der Adjektive entscheidend für den weiteren Weg.

Sind die ersten Hürden genommen, fließt es auf einmal. Eine Landschaft breitet sich aus, die Figuren entfalten sich. Bis man plötzlich merkt, dass man die Zügel zu locker gelassen hat und die Handlung einen ganz anderen Verlauf nimmt als geplant.

Die Versuchung aufzugeben oder sogar noch einmal von vorn anzufangen ist groß, dabei ist Kreatives Schreiben erlernbar.

Ein Spaziergang reicht, um auf Ideen für das Kreative Schreiben zu stoßen, denn hinter jedem Fenster warten Geschichten.

Wir haben uns in der Schreibgruppe Federreiter zusammengefunden, weil wir erkannt haben, dass Schreib-routine, diverse Schreibübungen, aber vor allem der Austausch mit anderen Autoren maßgeblich dazu beitragen, unseren eigenen Schreibstil zu verbessern.

Wenn Kreatives Schreiben für dich genauso wichtig ist wie für uns, dann folge uns über unseren Blog, die sozialen Medien, beteilige dich an unseren Schreibübungen oder sende uns über das Kontaktformular Fragen zum Thema Schreibgruppe.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Du kannst uns nicht nur "hier" lesen, sondern auch folgen unter: