Autoren

Ihr seid neugierig auf die Federreiter-Autoren?

Unter dem Punkt »Autoren« werden wir euch unsere Federreiter-Autoren vorstellen: mit Bild, Lebenslauf und auch Auszügen aus den jeweiligen Texten, die wir über die Jahre verfasst haben.

Für die ganz Eiligen, die jetzt schon scrollen sei verraten: das ist die Planung! Die Federreiter-Autoren verstecken sich noch hinter einem Kurz-Portrait, aber es werden weitere Daten folgen – ganz bestimmt!

Ulrike, Britta, Julia, Angelika und Bettina - dies sind die Namen der Autoren der Schreibgruppe Federreiter
Die Autoren der Schreibruppe Federreiter

Damit ihr euch ein erstes Bild von unserer Gruppe machen könnt, hier erste Details:

Ulrike

Als ehemalige Dozentin einer VHS-Schreibgruppe ist sie unsere Chefin und Mitbegründerin von Federreiter. Sie kümmert sich um die Organisation, besitzt einen unglaublichen Wortschatz, liest viel und gerne, gärtnert außerdem in ihrer wenigen Freizeit als Rentnerin, liebt Reisen, Sprachen und Meditation. Es ist immer wieder erstaunlich, dass sie nebenbei auch noch Zeit für uns und das Schreiben findet.

Britta

Sie ist Mitbegründerin von Federreiter. Sie schreibt, seit sie Buchstaben aneinanderreihen kann, Katzenfan und Hauptverantwortliche der Federreiter Website. Sie liebt lange Texte und sorgt dafür, dass die MitstreiterInnen öfter mal den Faden verlieren. Sie ist die Einzige, die mit dem Laptop schreibt, da sie technikbegeistert, sowie gern und viel im Internet unterwegs ist.

Außerdem hat sie einen eigenen Blog, den ihr bei blogspot findet unter: ellas schreibwelt (bitte zur Weiterleitung hier klicken).

Angelika

Sie gehört zum harten Kern und ist schon seit vielen, vielen Jahren dabei. Ihre größte Leidenschaft gilt der Malerei. Von ihr stammt auch der Federreiter-Bücherbaum, den sie für das Plakat zu unserer Lesung »Vertauscht« gemalt hat. Ihr gehört ein traumhafter Garten, mit Sumpfinseln, Schildkröten und seltenen giftigen Pflanzen. Er bietet aber auch idyllische, schattige Rückzugsorte zum Schreiben, Nachdenken und Träumen.

Julia

Im Mittelpunkt ihrer Geschichten stehen Schicksale. Sie geht der inneren Stimme  auf den Grund, beobachtet und analysiert, was Menschen bewegt und antreibt. Diese Leidenschaft hat sie auch zu neuen beruflichen Ufern aufbrechen lassen, von denen sie vielleicht später an dieser Stelle berichten wird.

Von Julia findet ihr bereits eine Textprobe in Form einer Schreibübung auf unserer Blog-Seite.

Bettina

Mit einer ganz eigenen Stimme führt sie uns in die Vergangenheit ihrer Familie, durch dunkle Nächte, lässt uns Schauer über den Rücken laufen und besticht mit ihrem ganz besonderen Humor. Sie malt und näht gerne, liest englische Fantasy & Krimis, liebt Schottland, aber auch das Reisen allgemein.

 

Merken

Merken

Merken